Alzheimer-Demenz. Lernen mit der Krankheit zu leben

Mehr Informationen zum Buch.

Mit steigendem Alter erhöht sich das Risiko an Alzheimer-Demenz zu erkranken, der häufigsten Form der Demenzerkrankungen. Nach derzeitigem Forschungsstand ist die Krankheit nicht heilbar, lediglich eine gezielte Behandlung der Symptome kann Erleichterung verschaffen.

In der ersten Zeit nach der Diagnose bietet die von der Stiftung Gesundheit zertifizierte Broschüre „Alzheimer-Demenz“ Orientierungshilfe. Vor allem Hintergrundwissen zur Entstehung und Erkennung wird vermittelt, sowie Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Patricia Martin, Kim Zulauf
klarigo Verlag für Patientenkommunikation
Die Broschüre wird nur über den Arzt abgegeben.