Auswahlverfahren

Doppelte Kompetenz bei der Auswahl

Die Anforderungen, die ein Werk erfüllen muss, um mit unserem Publizistik-Preis ausgezeichnet zu werden, sind vielschichtig. Daher haben wir ein mehrstufiges Verfahren entwickelt, um aus den vielen eingereichten Beiträgen die besten zu ermitteln. Unter anderem kommt dabei die doppelte Kompetenz zweier Jurys zum Einsatz.

1. Bewerbung

Die Bewerbungsphase startet jedes Jahr im Herbst. Den Link zum Online-Bewerbungsformular finden Sie nach dem Start des Bewerbungszeitraums auf der Seite Publizistik-Preis.

2. Sichtung

Nach dem Ende der Bewerbungsphase im Januar sichten wir die eingereichten Beiträge: Wir prüfen dabei, ob die Bewerbungsunterlagen vollständig sind und ob die eingereichten Werke die formalen Kriterien erfüllen.

3. Fachjury

Im nächsten Schritt analysiert eine Fachjury aus Medizinern, Juristen und Publizisten alle Einsendungen und nominiert außergewöhnlich gute Beiträge. Daraus ergibt sich eine Shortlist mit etwa zehn bis 15 Beiträgen, die an die Expertenjury weitergereicht wird.

4. Expertenjury

Seit 2016 wird die Fachjury von einer Expertenjury aus Journalisten und den Preisträgerinnen und Preisträgern der Vorjahre unterstützt. Die Experten-Juroren vergleichen die Qualität der nominierten Beiträge auf der Shortlist und treffen auf dieser Basis die Entscheidung über die Vergabe des Preises.

5. Preisverleihung

Die Preisverleihung findet traditionell auf unserem Jahresempfang statt, zu dem wir die Preisträger herzlich einladen.

Die Experten-Juroren der vergangenen Jahre

2021

Dr. Pia Heinemann
Ressortleiterin Wissenschaft, WeltN24

Dr. Till Krause
Redakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin

Jochen Niehaus
Chefredakteur Focus Gesundheit

Dirk Schnack
Ärzte Zeitung

Dominik Stawski
Redakteur stern


2020

York Bieger
Geschäftsführer und Verleger des BALANCE buch + medien und Psychiatrie Verlags

Dr. Pia Heinemann
Ressortleiterin Wissenschaft, WeltN24

Dr. Till Krause
Redakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin

Jochen Niehaus
Chefredakteur Focus Gesundheit

Dr. Vivian Pasquet
Redakteurin Geo

Willi Reiners
Redakteur, Stuttgarter Nachrichten


2019

Theresa Authaler
Freie Journalistin

Dr. Pia Heinemann
Ressortleiterin Wissenschaft, WeltN24

Susanne Kutter
Wissenschaftsjournalistin

Willi Reiners
Redakteur, Stuttgarter Nachrichten


2018

Dr. Pia Heinemann
stellvertretende Ressortleiterin Wissenschaft, Welt

Heike Haarhoff
Redakteurin, taz

Jan Stremmel
Redakteur, Süddeutsche Zeitung

Christopher Piltz
Reporter, GEO

Willi Reiners
Redakteur, Stuttgarter Nachrichten


2017

Dr. Pia Heinemann
stellvertretende Ressortleiterin Wissenschaft, Welt

Annette Hoth
Autorin, ZDF

Susanne Kutter
Redakteurin, WirtschaftsWoche

Christopher Piltz
Reporter, GEO

Willi Reiners
Redakteur, Stuttgarter Nachrichten


2016

Sarah Bernhard
Redakteurin, Nordbayerischer Kurier

Dr. Pia Heinemann
stellvertretende Ressortleiterin Wissenschaft, Welt

Claudia Heiss
Redakteurin, WDR

Willi Reiners
Redakteur, Stuttgarter Nachrichten

Walter Schmidt
freier Journalist und Autor