Informationen für Ärzte, Zahnärzte und Kliniken

Positionieren Sie sich mit einem Eintrag in der Arzt-Auskunft

Logos unserer Kooperations-Partner.
Präsent sein, wo Patienten suchen – in der Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit und bei allen Lizenzpartnern.

Mit einem Eintrag in der Arzt-Auskunft können sich Ärzt:innen, Zahnärzt:innen, Psychologische Psychotherapeut:innen und Kliniken mit ihren wichtigsten Praxismerkmalen positionieren. Dazu können sie Angaben wie Schwerpunkte, Sprechzeiten, Patientenservices, Vorkehrungen der Barrierefreiheit und viele weitere Kriterien eintragen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Arzt-Auskunft in der Rubrik Für Ärzte.

Einmal eintragen – überall gefunden werden

Die Angaben der Praxen und Kliniken erscheinen anschließend sowohl auf der Website www.arzt-auskunft.de der Stiftung Gesundheit als auch bei allen rund 100 Lizenznehmern und Sublizenznehmern: Neben einer großen Zahl von Gesundheitsportalen setzen fast alle großen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen die Arzt-Auskunft ein – im öffentlichen Web, in Apps, in elektronischen Gesundheitsakten (eGA) oder als Profi-Instrument zur Versichertenberatung (Arzt-Auskunft Professional).

Engagement sichtbar machen: Das Siegel „Dr. Pro Bono“

Einsätze im Ausland oder Engagement für einen lokalen Verein – ärztliche ehrenamtliche Arbeit wird an vielen Stellen gebraucht.

Ärzt:innen, die ihre Fachkunde neben ihrer Arbeit auch ehrenamtlich einsetzen, können sich in der Arzt-Auskunft zudem als Dr. Pro Bono kennzeichnen lassen. Das Siegel wird dann in ihrem Arzt-Profil in der Arzt-Auskunft angezeigt. Zudem können Ärzt:innen das Siegel auf Ihrer Praxiswebsite einbinden. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten zu unserem Projekt „Dr. Pro Bono“.

Fachwissen für Journalisten und Medienpräsenz für Ärzte: Eine Win-Win-Situation

Ob für einen kurzen Fakten-Check oder ein Interview – Journalist:innen, die über Gesundheitsthemen berichten, benötigen häufig das Fachwissen von Ärzt:innen. Um beide Seiten schnell und unkompliziert in Kontakt zu bringen, haben wir den Experten-Kreis Gesundheit (EKG) ins Leben gerufen: Ärzt:innen, die an Medienkontakten interessiert sind, können sich über den Arzt-Zugang  kostenlos in den Experten-Kreis eintragen, um gezielt von Journalist:innen gefunden zu werden.

Unser Service für Patient:innen und Ärzt:innen: Das Stärken-Profil

Wer ist die passende Ärztin oder der passende Arzt für mich? Bei der Beantwortung dieser Frage hilft das Stärken-Profil der Arzt-Auskunft: Übersichtlich ist dort dargestellt, wie eine Ärztin oder ein Arzt in den vier Bereichen Patientenzufriedenheit, Patientenservice, Qualitätsmanagement und Medizinische Reputation abgeschnitten hat. Mehr zum Stärken-Profil und zu den Bewertungskriterien finden Sie auf den Seiten  der Arzt-Auskunft.