Ablauf einer Bewerbung

1. Unterlagen für die Bewerbung

Im ersten Schritt schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail als PDF-Datei, die 5 MB nicht überschreiten sollte. Ihre Unterlagen bestehen aus einem Anschreiben und Lebenslauf sowie (Arbeits-)Zeugnissen. Sobald Ihre Unterlagen uns erreicht haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Person schreibt Bewerbung.
Frau telefoniert.

2. Telefoninterview

Das Sichten der Unterlagen nach der Bewerbung nimmt meist nur ein paar Tage in Anspruch. Wenn wir denken, dass Sie zu uns passen, melden wir uns per E-Mail bei Ihren und schlagen einen Termin innerhalb der nächsten Woche für ein Telefoninterview vor. Dabei können wir uns gegenseitig kennenlernen und ein persönliches Gespräch vereinbaren.

3. Persönliches Gespräch bei uns

Für ein weiteres Gespräch laden wir Sie zu uns ins Büro nach Ottensen ein. So bekommen Sie einen Einblick, wie es in unseren Räumlichkeiten aussieht. Noch viel wichtiger: Bei einem persönlichen Gespräch können wir uns besser kennenlernen, über die Arbeit und unsere Vorstellungen sprechen. Den Termin für das persönliche Gespräch legen wir nach Möglichkeit in die Woche nach dem Telefongespräch.

Person schreibt Bewerbung.
Die Büroräume der Stiftung Gesundheit.

4. Hospitanz

Bevor Sie sich für die Arbeit bei uns entscheiden, hospitieren Sie nach Möglichkeit für zwei Tage bei uns im Büro. Sie lernen die Kollegen kennen, laufen bei der Arbeit mit und bekommen erste Aufgaben. So erhalten Sie einen realen Einblick in Ihren Aufgabenbereich und können danach eine fundierte Entscheidung treffen.

5. Willkommen im Team

Sobald wir Ihre Zusage und den unterschriebenen Arbeitsvertrag erhalten haben, kann der erste Arbeitstag bei uns kommen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Das Ziel der Bewerbung: Eine Unterschrift.