Zertifizierung: Die Stiftung Gesundheit prüft Ratgeber und Websites zu Gesundheitsthemen

Zertifizierungen gehören zu den satzungsgemäßen Aufgaben der Stiftung Gesundheit. Anhand der Gütesiegel für Internetseiten und Print-Publikationen können Verbraucher erkennen, dass die jeweiligen Inhalte verlässlich und verständlich sind. Die Stiftung Gesundheit kommt mit den Zertifizierungen ihrer Aufgabe nach, sich für mehr Transparenz und Orientierung im Gesundheitswesen einzusetzen.

Zertifizierungen halten mit modernen Medien Schritt

Bereits seit 1996 führt die Stiftung Gesundheit Zertifizierungen für gesundheitsbezogene Ratgeber durch. Nachdem das evidenzbasierte Verfahren zunächst um die Zertifizierung von CDs und Hörbüchern erweitert wurde, zeichnet die Stiftung Gesundheit inzwischen auch Internetseiten mit dem Gütesiegel „Geprüfte Homepage“ aus.

Weitere Informationen und Referenzen zu Zertifizierungen:

Zertifizierung von Internetseiten Referenzen

Zertifizierung von Ratgebern und anderen PublikationenReferenzen

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Zertifizierungen erhalten möchten, wenden Sie sich einfach direkt per Telefon oder E-Mail an Ihre Ansprechpartnerin Birgit Pscheidl:

Telefon: 040/80 90 87 – 0
E-Mail: zertifizierung@stiftung-gesundheit.de

Print Friendly
Letzte Aktualisierung am 28.04.2017