Datenbank-Matching und Datenbank-Bereinigung

Ihre Datenbasis: Mit uns immer auf dem neusten Stand

Um die Aktualität der Adressen der rund 280.000 in der ärztlichen Versorgung aktiven Leistungserbringer in Deutschland kümmert sich das Adressrecherche-Team der Stiftung Gesundheit: 40 geschulte Mitarbeiter prüfen und aktualisieren kontinuierlich sowohl die Kontaktinformationen der Praxen und Institutionen, wie Kliniken, als auch Angaben zu Barrierefreiheit, Ausstattung und weiteren Detailinformationen. Das Kernteam in Hamburg wird dabei durch externe Rechercheure unterstützt. Die Änderungen in der Versorgungsrealität finden so schnellstmöglich Eingang in die Strukturdatenbank.

Abbildung Datenbank

Datenbank-Bereinigung

Unklare Aktualität, Doubletten, Tripletten, Inkonsistenzen in Ihrem Ärztelisting plagen Sie?
Wir bereinigen Ihren Datenstamm:

  • Kennzeichnen veralteter Daten
  • Aktualisierung bestehender Daten
  • Hinzufügen neuer Ansprechpartner
  • Auffüttern Ihrer Datensätze mit neuen Details
  • Zusammenführen von Doubletten und mehr

Ihre Datensatz-Schlüssel, Kennzeichen, Inhalte, IDs und ähnliche Parameter bleiben natürlich erhalten und damit auch jede History Ihres Kunden, Ansprechpartners beziehungsweise Arztes.

Auf Wunsch liefern wir Ihnen nach der Bereinigung regelmäßig Updates.

Von Stand-Alone bis Tiefenreinigung

Ob Abgleich und Bereinigung oder der kontinuierliche Zugriff auf die Strukturdatenbank: Es geht ganz einfach, ohne Ihre Sicherheits-Infrastruktur zu berühren. Die Optionen reichen

  • von der Lieferung der Updates
  • über direkte Zugänge per Webbrowser
  • und die Integration in bestehende Systeme
  • bis hin zu kontinuierlicher Synchronisation.

Damit Sie keine Ressourcen mehr für die eigene Datenpflege hergeben müssen, damit Sie neue Zuweiser früh erkennen und einfach immer den richtigen Ansprechpartner identifizieren und die Daten dazu unterm Knopf haben.

Von Geburtshilfe bis Hospizdienst

Die Strukturdatenbank bietet aber nicht nur Informationen zu den Arztpraxen Deutschlands: Darüber hinaus sind beispielsweise Adressen und Telefonnummern von Hebammen, Apotheken, Physiotherapeuten und Hospizdiensten gelistet. So können Kliniken und Arztpraxen ihre Patienten nach Behandlung bei der Suche nach dem passenden Ansprechpartner unterstützen.