Der Stiftungs-Rat

Unterstützung mit vielfältiger Kompetenz

Der Stiftungs-Rat ist das beratende Gremium der Stiftung Gesundheit. Der Vorsitzende, Prof. Dr. Dirk A. Loose sowie die derzeit sieben Mitglieder des Stiftungs-Rats sind Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Segmenten des Gesundheitswesens. Mit ihren besonderen Kenntnissen und Erfahrungen unterstützen sie die Stiftung Gesundheit. Dies tun sie im Ehrenamt, also außerhalb des Tagesgeschäfts oder nach dem Ruhestand. Über die Berufung der Stiftungs-Räte entscheiden die Gremien – Kuratorium und Vorstand – im Einvernehmen.

Das neueste Mitglied des Stiftungs-Rats ist seit August 2020 Dr. Renate Müller. Sie ist die geschäftsführende Gesellschafterin von tranSektoris. Ebenso wie die Stiftung setzt sie sich mit tranSektoris für mehr Transparenz und intersektorale Zusammenarbeit im Gesundheitswesen ein – und passt daher mit ihrer Kompetenz in diesem Bereich hervorragend in unseren Stiftungs-Rat.

Die Stiftungs-Räte

Prof. Dr. Dirk A. Loose, Vorsitzender des Stiftungs-Rates, Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie

Dr. Peter Müller

Vorsitzender des Stiftungs-Rats

Portraitfoto

Prof. Heinz Lohmann

Gesundheits­unternehmer, Vor­sitzen­der der Initiative Gesundheits­wirtschaft

Portraitfoto

Dr. Renate Müller

Geschäftsführende Gesellschafterin tranSektoris – Leadership in Healthcare

Portraitfoto

Dr. Friderike Bruchmann

MEDIKURA

Portraitfoto

Manfred Häpp

Geschäftsinhaber concepts for communication

Portraitfoto

Dr. jur. Rainer Hess

Vorsitzender des G-BA a. D.

Portraitfoto

Claus Moldenhauer

stv. Vorstandsvorsitzender der DAK a. D.

Portraitfoto

Prof. Dr. Arno Elmer

Professor an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management

Portraitfoto

Manfred Weitz

Referatsleiter beim Hessischen Daten­schutz­beauf­tragten a. D., Leitung Reihe Daten­schutz­tagungen Update-bdsg