Prof. Dr. Norbert Klusen

Prof. Dr. Norbert Klusen, Kuratoriumsvorstand der Stiftung Gesundheit

Norbert Klusen ist Vorsitzender des Kuratoriums, des Aufsichtsgremiums der Stiftung Gesundheit. Im August 2015 folgte er dem verstorbenen Gesundheitsökonom Prof. Dr. Dr. Peter Oberender in diese Position.

Von 1996 bis 2012 war er Vorsitzender des Vorstandes der Techniker Krankenkasse. Zuvor war er drei Jahre lang Geschäftsführer der TK.

Darüber hinaus ist er Honorarprofessor für Internationale Gesundheitspolitik und Gesundheitssysteme an der Universität Hannover und Honorarprofessor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

  • geboren 1947 in Mönchengladbach
  • 1985 Promotion an der Technischen Universität Berlin
  • 1996 bis 2012 Vorsitzender des Vorstandes der Techniker Krankenkasse
  • 2000 bis 2012 Mitherausgeber der Schriftenreihe „Beiträge zum Gesundheitsmanagement“ (NOMOS Verlag)
  • 2004 Ernennung zum Ehrensenator der Universität Bayreuth
  • 2012 Auszeichnung mit der vdek-Verdienstmedaille
  • 2012 Auszeichnung mit dem Ehren-dfg-Award für sein Lebenswerk
  • 2014 Ernennung zum Ehrensenator der Westsächsischen Hochschule Zwickau
  • seit 2015 Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Gesundheit

Artikel über Prof. Dr. Norbert Klusen bei Wikipedia