Ausbildungsplatz zum „Fachinformatiker:in für digitale Vernetzung“ (m/w/d)

Die Stiftung Gesundheit bietet in ihrem Büroräumen in Ottensen (Altona) einen Ausbildungsplatz zum:zur „Fachinformatiker:in für digitale Vernetzung“ (m/w/d).

Wir bieten:

Person arbeitet am Computer.

Ausbildung:  Eine dreijährige Ausbildung zum:zur Fachinformatiker:in für digitale Vernetzung. Schon mit viel praktischer Erfahrung. Bei guten Leistungen kannst Du die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzen.

Aufgaben: Während deiner Ausbildung lernst Du eine sichere und kompetente Anwendung von IT-basierten Prozesssteuerungen. Du planst, organisierst und kontrollierst auch eigene Projekte und bearbeitest Deine Aufgaben mit Hilfe von Informations- und Kommunikationssystemen. Du lernst Verantwortung zu übernehmen, wirst aktiv und kreativ in unseren Arbeitsabläufen mitwirken und unterstützt damit deine Kolleg:innen.

Spannende Einblicke: Gewinne vielfältige Eindrücke sowie tiefe Einblicke in Prozesse und Projekte unserer IT-Leistungen für das Gesundheitswesen.

Standort:  Es erwartet dich ein modernes, ergonomisch ausgestattetes Büro im Herzen von Ottensen (Altona), das Du gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kannst.

Mentor: Während deiner Ausbildungszeit bekommst Du fachliche und persönliche Unterstützung durch eine:n feste:n Ansprechpartner:in vor Ort.

Teil des Teams: Wir bieten dir die Möglichkeit, als Teil unseres sympathischen IT-Teams, umfangreiche erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

Du bietest:

Abschluss: Du verfügst über einen mittleren Bildungsabschluss bzw. (Fach-)Abitur. Statt mit Schulnoten überzeugst Du uns am besten mit deinem Engagement.

Kenntnisse: Du besitzt bereits erste IT-Kenntnisse.

Persönlichkeit: Dich zeichnen Eigeninitiative, Organisationstalent, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweisen aus. Der Umgang mit Technik ist dir schon immer leicht gefallen. Außerdem hast Du Interesse und die Bereitschaft dazu, Dich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • eine faire Ausbildungsvergütung
  • gute S-Bahn-Anbindung
  • Zuschuss zum HVV-Ticket
  • ein modernes Büro und ein harmonisches Umfeld
  • einen Parkplatz direkt vor der Tür
  • 28 Tage Urlaub und eine 38,5-Stunden-Woche
  • eine:n feste:n Ansprechpartner:in während der gesamten Ausbildung
  • bei Bedarf finanzieren wir einen Sprachkurs

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke bitte deine schriftliche Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anlagen in einer PDF-Datei, max. 5 MB gesamt) an:

bewerbung@stiftung-gesundheit.de