Ausgezeichnet mit dem Publizistik-Preis 2006

Besondere Erwähnung für das Buch „Wenn Worte fehlen. Vom Umgang mit Trauernden“ von Sabine Weiland

Sabine WeilandDas Buch
Eine besondere Erwähnung sprach die Jury für das Buch „Wenn Worte fehlen. Vom Umgang mit Trauernden“ von Sabine Weiland aus. Die Autorin gibt in ihrem Ratgeber Hilfestellung, wie man sich Trauernden nähern, ihnen Halt und Hilfe sein kann. „Die Autorin widmet sich dieser schwierigen Problemstellung ganz rundheraus und unprätentiös, so dass im Ergebnis ein außerordentlich wertvolles Ratgeberbuch entstanden ist“, hoben die Juroren hervor.

Print Friendly