Ausgezeichnet mit dem Publizistik-Preis 2001

gms-Themendienst der Nachrichtenagentur dpa

Publizistik-Preis 2001, gms-Team
Sandra Hoffmann, Themendienst-Chefredakteurin
Hilke Segbers, Christian Röwekamp

Der Publizistik-Preis 2001 der Stiftung Gesundheit geht an den gms-Themendienst der Nachrichtenagentur dpa. Die Stiftung Gesundheit würdigt damit die hervorragende medizinische Berichterstattung des Themendienstes im vergangenen Jahr.

Die preiswürdigen 98 Einzelberichte stammen aus der Feder von 40 Autoren und zeichnen sich durch fachliche Kompetenz, strukturierte Aufarbeitung, Informationsgehalt und kritische Bewertung aus. Auch zu Themen der „unkonventionellen Medizin“ wird kritisch und vorurteilsfrei Stellung bezogen. Querverweise auf Literatur, Selbsthilfegruppen und andere nützliche Adressen bereichern zudem den Informationsgehalt.

Insgesamt ist die Arbeit von gms ein sehr positiver Beitrag mit qualitätssicherndem Aspekt, der sich deutlich in der Landschaft der medizinischen Laienliteratur abhebt.

Print Friendly