Psychische Erkrankungen kindgerecht erklärt –
Kinderbücher „kids in BALANCE“ zertifiziert

Leidet ein Elternteil an einer psychischen Erkrankung, sind die Kinder immer mitbetroffen. Die Bücher der Reihe „kids in BALANCE“ des BALANCE buch + medien Verlages machen Kindern verschiedene psychische Erkrankungen kindgerecht begreifbar. Die Stiftung Gesundheit hat fünf Titel der Kinderbuchreihe zertifiziert.

„Kinder entwickeln bei psychischen Erkrankungen eines Elternteils leicht Schuld-gefühle“, erklärt York Bieger, Geschäftsführer des BALANCE buch + medien Verlages. „Daher ist es besonders wichtig, ihnen die Situation verständlich zu erklären.“

kids in BALANCE, BALANCE buch + medien Verlag
Depression: „Mamas Monster – Was ist nur mit Mama los?“
ISBN: 978-3-86739-040-8, 14,95 EUR

ADHS: „Mein großer Bruder Matti“
ISBN: 978-3-86739-072-9, 12,95 EUR

Borderline-Syndrom: „Mama, Mia und das Schleuderprogramm“
ISBN: 978-3-86739-075-0, 12,95 EUR

Magersucht: „Eine Tütü-Torte für Elise“
ISBN: 978-3-86739-084-2, 14,95 EUR

Autismus: „Ich bin Loris“
ISBN: 978-3-86739-153-5, 14,95 EUR, erscheint im Oktober 2014

Die Buchcover sowie weitere Informationen zu den zertifizierten Büchern finden Sie hier

Ihr Kontakt für Rezensionsexemplare:
Sandra Kieser: kieser@psychiatrie-verlag.de