Presseservice

Die gemeinnützige Stiftung Gesundheit setzt sich seit 1996 deutschlandweit für mehr Transparenz, Barrierefreiheit und Patienteninformation im Gesundheitswesen ein. Ihre Satzungszwecke erfüllt sie unter anderem durch die Pflege und den stetigen Ausbau der Arzt-Auskunft, dem umfassenden Ärzteverzeichnis von ganz Deutschland. Rund 90 Prozent der Krankenversicherungen in Deutschland nutzen in Lizenz die Arzt-Auskunft Professional, unter anderem für deren Patienten-informationen, mit detaillierten Angaben zu ärztlichen Behandlungsschwerpunkten, zur Barrierefreiheit der Praxen und weiteren Strukturmerkmalen der medizinischen Versorgung.

Mit dem Publizistikpreis zeichnet die Stiftung herausragende journalistische Arbeiten zum Thema Gesundheit aus. Außerdem werden mit dem gutachterlichen Zertifizierungsverfahren der Stiftung gesundheitsbezogene Medien auf Verlässlichkeit und Verständlichkeit geprüft.

Mehr als 30 Mitarbeiter arbeiten daran, dass das Stiftungsmotto „Wissen ist die beste Medizin“ möglichst vielen Menschen zugutekommt.

Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann lassen Sie sich in unseren Presseverteiler eintragen.

Noch mehr Informationen und Hintergründe zu Gesundheitsthemen erhalten Sie in unserem Newsletter „Stiftungsbrief-News“ und im Blog der Stiftung Gesundheit.


Ihre Ansprechpartner:

Jonas Rohde

Jonas Rohde
Tel.: 040 / 80 90 87 - 400 rohde@stiftung-gesundheit.de
Kerstin Wittemeier

Kerstin Wittemeier
Tel.: 040 / 80 90 87 - 903 wittemeier@stiftung-gesundheit.de