„Nie wieder Angst“

Stiftung Gesundheit zertifiziert Ratgeber für Patienten

Die Stiftung Gesundheit hat den Patienten-Ratgeber „Nie wieder Angst – So lösen Sie Ängste in Minuten“ von Dr. Norbert Preetz zertifiziert. Preetz stellt in dem Buch vier Methoden vor, mit Hilfe derer Betroffene es selbst in die Hand nehmen können, Ängste zu bekämpfen. Rund acht Millionen Deutsche leiden laut Autor unter der Massenkrankheit Angst.

Der Ratgeber beschreibt als angstlösende Maßnahmen die Handflächen-Phobietechnik, die Kino-Phobietechnik sowie die Klopfbehandlung und Selbsthypnose. Die ersten beiden behandeln spezifische Ängste, zum Beispiel vor Tieren und bestimmten Situationen. Die Klopftechnik geht von einer Blockade im Energiefluss aus, die zu negativen Gefühlen führt. Selbsthypnose soll das Denken, Fühlen und Handeln sowie alle körperlichen Funktionen durch das Unterbewusstsein positiv beeinflussen.

Preetz erklärt jede Methode Schritt für Schritt, Bilder veranschaulichen die Handflächen-Phobietechnik und die Klopfbehandlung. In einem Kapitel über Kontraindikationen stellt der Autor außerdem klar, wann diese Selbsthilfemethoden nicht angewandt werden sollten.

„Nie wieder Angst – So lösen Sie Ihre Ängste in Minuten“, Verlag ERFOLG UND GESUNDHEIT, Magdeburg 2012, 180 Seiten mit Begleit-CD, ISBN 978-3-9814826-0-7, für EUR 39,90 erhältlich.

Weitere von der Stiftung Gesundheit zertifizierte Patientenratgeber finden Sie unter:
http://www.stiftung-gesundheit.de/zertifizierung/zertifizierte-ratgeber-auswahl.htm

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen