Ärztliche Gütesiegel in der Arzt-Auskunft

Patientensuche nach Praxen mit Qualitätsmanagement

Die Arzt-Auskunft (www.arzt-auskunft.de) verzeichnet alle Gütesiegel zum Qualitätsmanagement (QM) in der ärztlichen, zahnärztlichen und psychotherapeutischen Praxis. Der TÜV zertifiziert (Zahn-)Arztpraxen beispielsweise nach dem System DIN EN ISO der Internationalen Standard Organisation. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat das System QEP – speziell für Ärzte und Psychotherapeuten – entwickelt und zertifiziert obendrein.

Darüber hinaus sind in der Arzt-Auskunft auch die spezifischeren, wenngleich weniger verbreiteten QM-Systeme und -Zertifikate verzeichnet wie EPA der Stiftung Praxissiegel und EFQM der Deutschen Gesellschaft für Qualität.

Unter www.arzt-auskunft.de können Patienten in der „strukturierten Suche“ den Unterpunkt „Arztsuche Qualitätsmanagement“ auswählen. Hier werden ausschließlich Ärzte beziehungsweise Zahnärzte mit QM-System angezeigt. In der Detailansicht mit allen Informationen zum jeweiligen Arzt werden auch das QM-System und der Grad der Einführung bis hin zur Zertifizierung benannt. Die Arzt-Auskunft ist die einzige Quelle dieser Art in Deutschland.

Auch bei den wesentlichen Gesundheits-Portalen wie Stern.de, Onmeda.de, GesundheitPro.de (Apotheken Umschau), Lifeline.de, Netdoktor.de, Wissen.de und weiteren ist die Arzt-Auskunft eingebunden. Zahlreiche Krankenversicherungen nutzen das Verzeichnis zur Patienteninformation. Es umfasst alle niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte, Psychologischen Psychotherapeuten, Kliniken, Leitenden Ärzte und Notfalleinrichtungen in Deutschland. Der Service der gemeinnützigen Stiftung Gesundheit ist seit 1997 kostenlos und werbefrei verfügbar.

Hamburg, 3. Juli 2008

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft