Abnehmen mit ärztlicher Unterstützung

Spezialisten in der Arzt-Auskunft finden

Falsche Ernährung, zu wenig Bewegung oder eine Stoffwechselkrankheit: Übergewicht kann viele Ursachen haben. Damit der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde erfolgreich wird, können sich Betroffene ärztliche Unterstützung holen. Bei der Suche nach spezialisierten Therapeuten hilft die Arzt-Auskunft: Sie nennt Ärzte und Kliniken, die auf Ernährungsmedizin, Gewichtsreduktion, aber auch auf ästhetisch-plastische Korrekturen wie beispielsweise Fettabsaugungen spezialisiert sind.

Einfach unter www.arzt-auskunft.de die entsprechenden Schlagworte und den Wohnort eingeben und schon werden die nächstgelegenen Spezialisten angezeigt.

Das Verzeichnis umfasst alle niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte, Psychologischen Psychotherapeuten, Kliniken, Leitenden Ärzte und Notfalleinrichtungen in Deutschland. Der Service der gemeinnützigen Stiftung Gesundheit ist seit 1997 kostenlos und werbefrei unter www.arzt-auskunft.de oder der gebührenfreien Rufnummer 0800 – 7 39 00 99 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr) verfügbar.

Die Arzt-Auskunft ist bei den wesentlichen Gesundheits-Portalen wie Stern.de, Focus.de, Onmeda.de, GesundheitPro.de (Apotheken Umschau), Lifeline.de, Menshealth.de, Netdoktor.de, Wissen.de und weiteren eingebunden. Auch viele Krankenversicherungen nutzen das Verzeichnis zur Patienteninformation.

Hamburg, 24. April 2008

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft