Jugendliche mit neuropsychiatrischen Erkrankungen

Ratgeber von der Stiftung Gesundheit zertifiziert

Manche psychischen Erkrankungen treten bereits in der Kindheit auf, andere entwickeln sich in der Pubertät. Beide können bis in das Erwachsenenalter bestehen bleiben. Die Stiftung Gesundheit hat den Ratgeber „Rehabilitation von Jugendlichen mit neuropsychiatrischen Erkrankungen“ zertifiziert, der sich an Angehörige, aber auch an professionelle Betreuer wie Ärzte und Sozialpädagogen richtet.

Das Buch führt Laien verständlich in das Thema ein und vermittelt entsprechendes Grundwissen. “Es ist eine sinnvolle Ergänzung zu fachspezifischer Literatur”, betonen die Gutachter. „Die Fallbeispiele sind hilfreich und liefern eine deutliche Praxisnähe.“ So gibt der Ratgeber einen guten Überblick über neue Entwicklungen und Probleme bei der Rehabilitation.

Reiner Frank (Hrsg.): Rehabilitation von Jugendlichen mit neuropsychiatrischen Erkrankungen, Lambertus-Verlag, ISBN: 3-7841-1578-0, für 24 Euro im Handel erhältlich.

Weitere zertifizierte Patientenratgeber finden Sie im Internet unter www.stiftung-gesundheit.de in der Rubrik „Geprüfte Ratgeber“.

Hamburg, 6. November 2007

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen