Stiftung Gesundheit verleiht Publizistik-Preis 2007

Willi Reiners erhält Auszeichnung für seine Artikelreihe „Unsere Gesundheit“

Die Stiftung Gesundheit hat den Redakteur Willi Reiners mit dem Publizistik-Preis 2007 ausgezeichnet. Sie würdigt damit seine sechsteilige Reihe „Unsere Gesundheit“, die von Oktober bis November 2006 in den Stuttgarter Nachrichten erschienen ist. Der Autor schlüsselt darin das Deutsche Gesundheitssystem mit bisher kaum erreichter Transparenz auf.

„In dieser Artikelserie stellt Reiners das hochkomplexe System mit seinen wesentlichen Funktionsträgern verständlich dar“, berichtet der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Dirk Loose. „Akkurat recherchiert und transparent in der Darbietung.“

Mit dem Publizistik-Preis würdigt die Stiftung Gesundheit jährlich journalistische Arbeiten, die gesundheitliches Wissen insbesondere für Laien anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Die Preisträger der Vorjahre sowie weitere Informationen finden Sie unter www.stiftung-gesundheit.de in der Rubrik „Publizistik-Preis“.

Hamburg, 26. März 2007

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zum Publizistik-Preis und Vermischtes