Medikamente bei psychischen Erkrankungen

Patienten-Ratgeber von der Stiftung Gesundheit zertifiziert

Gegen Psychopharmaka bestehen weithin noch viele Mythen und Vorurteile bei den Patienten wie auch bei deren Angehörigen. Dennoch sind diese Medikamente bei vielen Therapien ein wichtiger Bestandteil. Die Broschüre des Bundesverbands der Angehörigen psychisch Kranker e.V. bietet sachliche Informationen und Entscheidungshilfen rund um die eingesetzten Medikamente und macht Mut nachzufragen.

Die Stiftung Gesundheit hat das Buch geprüft und zertifiziert. Die Gutachter hoben hervor, „dass mit diesem Ratgeber mehr Information, Aufklärung und Wissen über die Behandlung von psychischen Erkrankungen erlangt werden kann“.

Hamburg, 13. März 2007

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen