Patienten-Ratgeber zum Thema „Demenz“ von der Stiftung Gesundheit zertifiziert

Demenz-Erkrankungen nehmen in unserer Gesellschaft stetig zu. Mit der erhöhten Lebenserwartung steigt auch die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken. Die Diagnose ist ein Schock, den die Betroffenen sowie ihre Angehörigen verkraften müssen.

Hilfreich kann dabei der Patientenratgeber „Demenz – Alzheimer Erkrankungen“ aus dem Schulz-Kirchner Verlag sein, den die Stiftung Gesundheit geprüft und zertifiziert hat. Die Gutachter loben: „Hier wird man von dem Engagement der beiden Autorinnen mitgerissen.“

Der Ratgeber bietet Angehörigen und Pflegenden nützliche Informationen über Symptome, Ursachen und Folgen. Zudem enthält er viele Hinweise und Tipps für den alltäglichen Umgang mit den Erkrankten. Gut ausgewählte und situationsadäquate Beispiele geben den Betreuenden eine dienliche Hilfestellung.

„Demenz – Alzheimer Erkrankung. Ein Ratgeber für Angehörige und alle, die an Demenz erkrankte Menschen betreuen“, Gudrun Schaade und Beate Kubny-Lüke, Schulz-Kirchner Verlag, ISBN 978-3-8248-0335-4, für 8,40 Euro im Buchhandel erhältlich.

Hamburg, 13. Dezember 2006

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen