Ärzte anhand von Sprechzeiten finden

Arzt-Auskunft.de bietet erweiterte Suchfunktionen

Sie suchen einen Internisten, der zum Beispiel schon um 7 Uhr früh oder noch um 20 Uhr erreichbar ist? Den Zahnarzt, der auch samstags bohrt? Die Notfall-Ambulanz, die heute noch spät am Abend geöffnet hat?

Die Arzt-Auskunft bietet nun die erweiterte Suche nach Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten anhand von Sprechzeiten. Sie können auch gezielt nach Arzt oder Ärztin, rollstuhlgerechten Praxen, die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und weiteren Kriterien suchen.

Natürlich finden die User in der Arzt-Auskunft auch weiterhin die Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Kliniken anhand der rund 1.000 Diagnose-/Therapieschwerpunkte, von „Abnehmen“ bis „zahnärztliche Implantologie.“

Der Service der gemeinnützigen Stiftung Gesundheit ist kostenlos und werbefrei im Internet unter www.arzt-auskunft.de verfügbar. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich über die gebührenfreie Rufnummer 0800 ­ 7 39 00 99, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, nach Spezialisten in der Arzt-Auskunft erkundigen.

Die Arzt-Auskunft ist auch bei den wesentlichen Gesundheits-Portalen wie Lifeline.de, Onmeda.de, GesundheitPro.de (Apotheken Umschau), Wissen.de, Medizinauskunft.de sowie Focus.de und bei vielen Krankenversicherungen eingebunden. Seit 1997 führt die Arzt-Auskunft Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Kliniken und Patienten zusammen. Das gesamte Verzeichnis umfasst rund 390.000 Adressen, inklusive des größten Verzeichnisses gesundheitlicher Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen.

Hamburg, 7. August 2006

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft