Wechseljahre ohne Lebenskrise

Stiftung Gesundheit zertifiziert Patienten-Ratgeber

Die Wechseljahre werden hierzulande oft als Krise, als „Anfang vom Ende“ wahrgenommen. Eine andere, weitaus positivere Betrachtungsweise bietet die fernöstliche Gesundheitslehre: Sie sieht die Wechseljahre als eine Phase, in der Lebenskräfte umgepolt werden, um einen neuen, wertvollen Lebensabschnitt zu beginnen.

Eine Einführung in diese Denkweise bietet das Buch „Wechseljahre – Wandeljahre“, das die Stiftung Gesundheit geprüft und zertifiziert hat: „Die Autorin greift die fernöstliche Sichtweise auf und bietet eine sehr gute Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin,“ urteilten die Gutachter. Insbesondere der vierte Teil des Buches („Eine Reise nach innen“) zeige, dass Wechseljahre weder eine schwierige noch unangenehme Erfahrung sein müssen. „Ein wunderbares Buch, das ein Einfühlungsvermögen auf hohem Niveau beweist“, so die Gutachter.

Andrea A. Kaffka: Wechseljahre – Wandeljahre. Entdecken und stärken Sie Ihre weiblichen Lebenskräfte mit der chinesischen Heilkunde. Joy-Verlag, Sulzberg. ISBN 3-928554-48-4. Für 18,95 Euro im Buchhandel erhältlich.
Hamburg, 16. Juni 2005

Print Friendly
Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen