Pflege Basis pocket

Pflege Basis pocketGeorg Frie
Pflege Basis pocket

Verlag Handwerk und Technik GmbH
2. Auflage 2018
ISBN 978-3-582-04570-6
Bezugsquelle: Handel
Preis: 9,90 €

Das Pflegen von älteren Menschen ist nicht nur körperlich anstrengend, sondern erfordert auch viel Empathie und gute Kommunikationsfähigkeiten. Die Situationen und Menschen sind jedes Mal anders und teilweise wissen auch erfahrene Pfleger nicht wie sie reagieren sollen. Wie rede ich mit einem Schwerhörigen? Wie kommuniziere ich mit Aphasikern oder wie begleite ich Blinde? Wann muss ich den Krankenwagen rufen? Bei solchen Situationen hilft der Ratgeber und gibt anwendbare Tipps. Daher eignet er sich insbesondere für Berufseinsteiger, aber auch für interessierte Angehörige, die bei der Pflege unterstützen wollen.

Das Taschenbuch im Pocket-Format behandelt kurz, knapp und prägnant über 50 verschiedene Pflegethemen. Beispielsweise erklärt der Autor, Georg Frie, die „6-R-Regel“ der Arzneimittelaufnahme und hilft so mit dieser Eselsbrücke alle Schritte in der richtigen Reihenfolge korrekt durchzuführen.

Das sagen die Gutachter:

„Das Buch ist in leichter und verständlicher Sprache geschrieben und somit eine geeignete Lektüre für Pflegeanfänger. Inhaltlich werden alle pflegerischen Maßnahmen, die zur Grundpflege gehören, verständlich beschrieben. Die bildlichen Darstellungen unterstützen das Textverständnis.

Das Buch wurde aus einem Bedarf aus der Praxis entwickelt, damit es dort bei der Arbeit unterstützen kann. Pflegeanfänger, die das erste Mal Kontakt zu Patienten bzw. Bewohnern haben und die Grundpflegerischen Maßnahmen durchführen sollen, werden Schritt für Schritt herangeführt und können von den Kurzanleitungen mit passenden Grafiken profitieren. Einige Aktualisierungen sollten eingepflegt werden, damit das Buch den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Stand hält.“

Getagged mit: