Papas Unfall

Papas Unfall
Atelier artig
Illustriert von Achim Kirsch
Papas Unfall

Balance buch + medien verlag
1.Auflage 2015
ISBN: 978-3-86739-156-6
Bezugsquelle: Handel
Preis: 14,95 Euro

Eltern versuchen nach Kräften, alles Böse von ihren Kindern fernzuhalten und dann passiert plötzlich ein schwerer Unfall. Wenn das innerhalb der eigenen Familie geschieht und sich dadurch das tägliche Leben völlig verändert, sind nicht nur die Eltern oftmals mit der neuen Situation überfordert.

Das liebevoll gezeichnete Buch „Papas Unfall“ aus der Reihe „Kids in balance“ für Kinder ab fünf Jahren hilft den Eltern und größeren Geschwistern, kleineren Kindern verständlich zu machen, warum sich zu Hause das Leben verändert hat und wie sich die Familie dabei fühlt. Es erzählt auf 40 Seiten einfühlsam und alltagsnah, wie Kinder mit den Folgen eines Unfalls und einer plötzlichen schweren Behinderung eines Elternteils umgehen lernen. Auch wenn alles anders wird, kann und darf man sich selbst helfen – und helfen lassen.

Ebenfalls ist das Buch für Kinder geeignet, die bislang nicht selbst betroffen sind – vielleicht aber Freunde von ihnen. Es zeigt ihnen damit, was im Leben ganz unverhofft passieren kann und welche Folgen so ein Unfall für das weitere Familienleben mit sich bringt.

Herausgeber ist das Kölner „Atelier artig“, das Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche anbietet. Dort können Kinder in einem geschützten Raum das, was sie bewegt, in Form und Farbe umsetzen. Das Buch wurde zudem vom gemeinnützigen Verein „Kunststück Familie“ gefördert sowie durch die „Kämpgen-Stiftung“ finanziell unterstützt.

zurück zur Auswahl

Getagged mit: