Leben hoch zwei


Heiko Burrack
Leben hoch zwei. Fragen und Antworten zu Organspende und Transplantation
medhochzwei Verlag
1. Auflage 2019
ISBN: 978-3-86216-544-5
Bezugsquelle: Handel
Preis: 24,99


Ein zweites Leben

Die Zahl der Menschen, die dringend ein Spenderorgan benötigen, ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Doch die Anzahl an Spendern reicht nicht aus, um diesen Bedarf zu decken. Unsicherheit und Vorurteile führen dazu, dass viele Menschen sich nicht in der Lage fühlen, eine Entscheidung für oder gegen eine Organspende zu treffen.

Hier hilft der Ratgeber „Leben hoch zwei“ von Heiko Burrack: Der Autor, selbst Empfänger eines Spenderorgans, klärt darin umfangreich über das Thema Organspende und Transplantation auf und schafft damit die Basis für eine fundierte Entscheidung. Fachlich gut recherchiert und mit der Unterstützung von Experten nähert er sich dem schwierigen Themengebiet, klärt Begrifflichkeiten und gesetzliche Bestimmungen. Was bedeutet Hirntod? Welche Ängste sind berechtigt, welche Vorurteile unbegründet? Und wie verlaufen Transplantation und Nachsorge? Dabei verliert er die Einzelpersonen, die von einer Organspende betroffen sein können – sowohl Spender als auch Empfänger – nicht aus dem Blick. Er lässt Betroffene und Hinterbliebene selbst zu Wort kommen und berichtet auch von seinen eigenen Erfahrungen.

Das sagen die Gutachter

„Der Autor beschreibt umfangreich die verschiedensten Aspekte rund um Organtransplantationen mit medizinisch sehr gut recherchierten und dargestellten Details und Beispielen. Er ist besonders gründlich, wenn es um das Thema Hirntod geht: Für den Autor zählen hier alle Details von der Definition und Diagnostik bis zu dem Umgang mit Angehörigen.“

Getagged mit: ,