Experten-Kreis Gesundheit: Ärzte als Interviewpartner für Journalisten

Journalisten benötigen und schätzen das Fachwissen medizinischer Experten. Die Stiftung Gesundheit verzeichnet im Experten-Kreis Gesundheit (EKG) Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten mit den unterschiedlichsten Spezialisierungen, die der Stiftung gegenüber ausdrücklich bestätigt haben, für Presseanfragen zur Verfügung zu stehen.

Logo Experten-Kreis Gesundheit

Mediziner des Experten-Kreises Gesundheit können das EKG-Logo auf ihrer Homepage einbinden und damit zeigen, dass sie Presseanfragen gerne beantworten..

Die Stiftung hat diesen kostenlosen Service eingerichtet, weil Medienvertreter immer wieder nach Sachkundigen fragen. Ärzte wiederum können zum Beispiel Interviews nutzen, um sich, ihre Praxis, ihr Fachgebiet sowie ihre Therapieschwerpunkte in der Presse zu präsentieren.

Unter www.arzt-auskunft.de im Menüpunkt „Für Ärzte > Experten-Kreis Gesundheit“ erfahren Ärzte, wie sie sich im EKG eintragen können.

Die Stiftung Gesundheit setzt sich seit über 20 Jahren für mehr Transparenz im Gesundheitswesen ein. Sie ist Träger der Arzt-Auskunft, das Verzeichnis aller in der Patientenversorgung tätigen Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in Deutschland. Sie zertifiziert gesundheitsbezogene Print- und Online-Medien und verleiht jährlich den Publizistik-Preis. Weitere Informationen unter www.stiftung-gesundheit.de

Veröffentlicht in Presse-Informationen zum Publizistik-Preis und Vermischtes Getagged mit: , , ,
Letzte Aktualisierung am 15.07.2018