Den inneren Kritiker zähmen

Strategien und Übungen für ein gutes Selbstwertgefühl

Den inneren Kritiker zähmenAngelika Rohwetter
Den inneren Kritiker zähmen
Strategien und Übungen für ein gutes Selbstwertgefühl

Verlag Klett-Cotta
J. G. Cotta`sche Buchhandlung Nachfolger GmbH
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-608-86049-8
Bezugsquelle: Handel
Preis: 16,95 €

„Man bin ich blöd“ – Das hat sicherlich jeder schon einmal gedacht, beispielsweise, wenn man ausversehen eine E-Mail an den falschen Empfänger verschickt hat. Aber Fehler passieren nun mal, das ist menschlich und sich darüber ärgern auch.

Problematisch wird es allerdings, wenn sich die negativen Selbstwahrnehmungen häufen und manifestieren. Menschen mit geringem Selbstbewusstsein leiden öfters unter einem übermäßig strengen inneren Kritiker oder Zensor: Innere Stimmen, die stets nörgeln und das eigene Handeln von vornherein infrage stellen.

Doch warum geht man so streng mit sich ins Gericht und woher kommen diese inneren Stimmen, die dafür sorgen, sich schlecht oder gar schuldig zu fühlen? Und noch viel wichtiger: Wie kann man lernen, mit diesen Anteilen in sich besser umzugehen?

Auf diese Fragen geht die Psychotherapeutin Angelika Rohwetter in ihrem Ratgeber „Den Inneren Kritiker zähmen – Strategien für ein gutes Selbstwertgefühl“ ein und zeigt auf, welche verschiedenen Seelen in der eigenen Brust wohnen und wie sich der Kritiker mit Konsequenz und Geduld in einen Inneren Unterstützer verwandeln lässt.

Das sagen die Gutachter:

„Der Ratgeber eignet sich besonders für Menschen, die mehr über sich erfahren und Ordnung in die chaotischen und unerklärlichen Zustände des Selbst bringen wollen. Mit sehr vielen praktischen Übungen lernt der Leser sich besser zu verstehen und eine innere Distanz zu gewinnen, was zu einer größeren Akzeptanz seines Selbst führen kann. Das theoretische Grundgerüst orientiert sich an modernen psychotherapeutischen Konzepten und ist dabei leicht verständlich sowie transparent beschrieben. Wer sich schon seit längerem auf dem Pfad zum inneren Glück befindet und doch das Gefühl hat, durch eigene Kraft nicht weiter voranzukommen, sollte diesem Ratgeber die Chance geben, sich helfen zu lassen.“

zurück zur Auswahlliste

Getagged mit: