Das Schmerz-Buch

Neue Wege wagen

So nah und doch so fernProf. Dr. med. Matthias Karst
Das Schmerz-Buch – Neue Wege wagen
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-89993-850-0
Bezugsquelle: Handel
Preis: 19,99€



Schmerzen sind bohrend, stechend, hämmernd und fast immer unerträglich. Für Millionen Menschen sind sie ständig präsent. Egal, ob im Kopf, im Rücken, in den Gelenken oder in den Nerven – Schmerzen treiben die Betroffenen in die Verzweiflung und schränken ihr Leben ein.

Was ist Schmerz, wodurch wird er chronisch und wie kann man ihn beeinflussen? Auf diese Fragen gibt der der erfahrene Schmerztherapeut, Prof. Dr. Matthias Karst, leicht verständliche Antworten und ergänzt diese mit Anregungen und Tipps mit zahlreichen anschaulichen und spannend geschilderten Patientenbeispielen.

Betroffene lernen, mit diesem Ratgeber den Schmerz zu verstehen, und sind anschließend fähig, aktiv gegen ihre Probleme anzugehen und ebenfalls neue Wege auszuprobieren. Der Autor zeigt alternative und komplementäre Behandlungsformen mit ihren Chancen und Risiken auf. Sowohl körperliche Ursachen, wie Verletzungen, altersbedingter Verschleiß oder Fehlbelastungen am Arbeitsplatz, als auch psychische Faktoren, wie Konflikte in der Familie oder im Beruf, werden gleichermaßen berücksichtigt.

Abgerundet wird dieser praktische Ratgeber durch ein Lexikon medizinischer Fachbegriffe, eine Liste hilfreicher Adressen sowie Empfehlungen zu weiterführender Literatur.

Das sagen die Gutachter: „Der Ratgeber „Das Schmerz-Buch – Neue Wege wagen“ hilft Patienten, Schmerzen in ihren Ursachen zu verstehen und gibt den nötigen Mut, damit umzugehen.“

zurück zur Auswahlliste

Getagged mit: