Kategorie: Presse-Informationen zum Publizistik-Preis und Vermischtes

Alle Presseinformationen zum Publizistik-Preis und andere, für die es keine andere Zuordnung gibt.

Publizistik-Preis 2019 der Stiftung Gesundheit für herausragenden Medizin-Journalismus ausgeschrieben

Die Ausschreibung für den Publizistik-Preis 2019 hat begonnen. Mit der Auszeichnung würdigt die Stiftung Gesundheit Veröffentlichungen, die gesundheitliches Wissen in hervorragender Weise anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Journalisten können ab sofort ihre

Getagged mit: , , ,

Im Amt bestätigt: Dr. Peter Müller weitere drei Jahre Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gesundheit

Dr. Peter Müller (57) tritt eine weitere Amtszeit als Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gesundheit an. Dies hat das Kuratorium, das Kontrollgremium der Stiftung, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Norbert Klusen am 9. Juli 2018 entschieden. Die neue dreijährige Amtsperiode beginnt

Getagged mit: , , ,

Experten-Kreis Gesundheit: Ärzte als Interviewpartner für Journalisten

Journalisten benötigen und schätzen das Fachwissen medizinischer Experten. Die Stiftung Gesundheit verzeichnet im Experten-Kreis Gesundheit (EKG) Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten mit den unterschiedlichsten Spezialisierungen, die der Stiftung gegenüber ausdrücklich bestätigt haben, für Presseanfragen zur Verfügung zu stehen. Die Stiftung

Getagged mit: , , ,

Dr. Pro Bono – Arbeit für den guten Zweck: Stiftung Gesundheit zeichnet ehrenamtliches Engagement aus

Medizinische Hilfe in Entwicklungsländern oder vor der eigenen Tür, in der eigenen Stadt sowie Hospiz- oder Flüchtlingsarbeit: Mehr als 300 Ärzte haben bislang der Stiftung Gesundheit berichtet, wie sie sich für das Gemeinwohl einsetzen – ehrenamtlich. Dieses Engagement würdigt die

Getagged mit: , , ,

Deike Diening mit dem Publizistik-Preis ausgezeichnet

Stiftung Gesundheit prämiert erstmals einen Multimedia-Beitrag Die Stiftung Gesundheit hat die Reporterin Deike Diening mit dem Publizistik-Preis ausgezeichnet. Sie würdigt damit ihren Multimedia-Beitrag „390 Gramm“ über Frühgeburten und die Grenze zur Lebensfähigkeit, der im Dezember 2017 auf Tagesspiegel.de erschien. Diening

Getagged mit: ,

EU-Projekt SUSTAIN: Wissenschaftler-Treffen in Hamburg

Neun Staaten wollen die Pflege für ältere Menschen verbessern Neun europäische Staaten, ein Forschungsprojekt: den „Werkzeugkoffer“ zur Verbesserung der integrierten Pflege von älteren Menschen zusammenstellen. Vom 16. bis zum 18. Mai 2018 tagen die Vertreter aller beteiligten europäischen Staaten in

Getagged mit:

Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis aus

Herausragende Veröffentlichungen zu Gesundheitsthemen gesucht Die Stiftung Gesundheit hat den Publizistik-Preis 2018 ausgeschrieben. Gemäß dem Claim „Wissen ist die beste Medizin“ zeichnet sie seit gut 20 Jahren hervorragende Publikationen zu Gesundheitsthemen aus. Nun beginnt die Bewerbungsrunde für den Publizistik-Preis 2018.

Stefanie Woerns als Vorstand der Stiftung Gesundheit bestätigt

Stefanie Woerns (36) tritt eine weitere Amtszeit als Vorstandsmitglied der Stiftung Gesundheit an. Das hat das Kuratorium der Stiftung unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Norbert Klusen am 10. Juli entschieden. Die neue Amtsperiode startet am 6. August 2017 und

Roland Schulz erhält Publizistik-Preis für „Ganz am Ende“

Jury würdigt bewegende Chronik des Sterbens Die Stiftung Gesundheit hat den Reporter Roland Schulz mit dem Publizistik-Preis 2017 ausgezeichnet. Sie würdigt damit seinen herausragenden Beitrag „Ganz am Ende“ über die letzten Tage des Lebens, der im Juni 2016 im Magazin

Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis 2017 aus

Hervorragende Publikationen zum Thema Medizin gesucht Die Stiftung Gesundheit hat den Publizistik-Preis 2017 ausgeschrieben. Im Sinne ihres Claims „Wissen ist die beste Medizin“ zeichnet die Stiftung seit 1998 jedes Jahr hervorragende Veröffentlichungen rund um die Themen Medizin und Gesundheit mit