Kategorie: Presse-Informationen zu den Zertifizierungen

Alle Presseinformationen zu Zertifizierungen.

Wechseljahre, Stress und Zähneknirschen – Stiftung Gesundheit zertifiziert Ratgeber zu vielfältigen Themen

Die Stiftung Gesundheit hat drei Bücher aus dem humboldt-Verlag mit ihrem Gütesiegel für Gesundheitsratgeber ausgezeichnet: Claudia Ritter: Natürlich durch die Wechseljahre In ihrem Gesundheitsratgeber stellt die Heilpraktikerin Claudia Ritter die wichtigsten hierzulande erhältlichen Kräuter vor, die Frauen bei Beschwerden in

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Güteprüfung der Stiftung Gesundheit für neu erschienenen Ratgeber zum Thema Ängste

„Wir sind mehr als unsere Angst“: Mit diesen Worten richtet sich Autorin Angelika Rohwetter in ihrem neuen Ratgeber an Menschen, die unter Ängsten leiden. Sie zeigt ihnen Wege auf, wie sie sich aus dieser Lage befreien können. Die Stiftung Gesundheit

Verwendete Schlagwörter: ,

Stiftung Gesundheit zertifiziert Ratgeber
„Träume und Albträume“

Warum träumen wir? Inwiefern beeinflussen sich Träume und Realität gegenseitig? Und was kann man gegen häufige Albträume tun? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Patientenratgeber „Träume und Albträume“ des Bundesverbands Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschland e.V. (BSD), den die Stiftung

Verwendete Schlagwörter: ,

Stiftung Gesundheit zertifiziert Kinderbücher
zu Hochsensibilität und selektivem Mutismus

Die Stiftung Gesundheit hat die Kinderbücher „Tausendfühler Lars “ und „Selina Stummfisch“ aus dem BALANCE buch + medien Verlag mit ihrem Gütesiegel ausgezeichnet. Die beiden Ratgeber erklären auf berührende Art und Weise, wie sich die psychischen Phänomene Hochsensibilität und selektiver

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Stiftung Gesundheit zertifiziert Ratgeber
zum Thema Organspende und Transplantation

Die Stiftung Gesundheit hat den Ratgeber „Leben hoch zwei – Fragen und Antworten zu Organspende und Transplantation“ zertifiziert. Autor Heiko Burrack, selbst Empfänger eines Spenderorgans, hat darin umfassende Informationen für Menschen zusammengetragen, die beim Thema Organspende und Transplantation unsicher sind.

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Zehn Jahre geprüfte Güte: apotheken-umschau.de von der Stiftung Gesundheit ausgezeichnet

Das Gesundheitsportal www.apotheken-umschau.de des Wort & Bild Verlags erhält zum zehnten Mal das Gütesiegel „Geprüfte Homepage“ von der Stiftung Gesundheit. Damit ist sie die erste Website, die diese Auszeichnung eine Dekade lang trägt. Gütesiegel als Bestätigung für hohen Qualitätsanspruch Mit

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Kinderbuch „Leos Papa hat Krebs“ erhält
das Gütesiegel der Stiftung Gesundheit

Die Stiftung Gesundheit hat das Kinderbuch „Leos Papa hat Krebs“ aus dem BALANCE buch + medien Verlag zertifiziert. Es unterstützt Familien in dieser schwierigen Situation und gibt erkrankten Eltern und Kindern ab fünf Jahren hilfreiche Antworten an die Hand. Kindgerechte

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

„Wenn die Seele brennt“: Stiftung Gesundheit zertifiziert Patientenratgeber zum Umgang mit seelischen Krisen

Die Stiftung Gesundheit hat den Ratgeber „Wenn die Seele brennt – Mit eigener Kraft aus der Krise“ zertifiziert. Der im medhochzwei Verlag erschienene Ratgeber soll Menschen bei der Bewältigung von seelischen Krisen helfen. Das Gütesiegel der Stiftung erhalten gesundheitsbezogene Medien,

Stiftung Gesundheit zertifiziert Patientenratgeber
„Die schlaflose Gesellschaft“

Das Buch „Die schlaflose Gesellschaft – Wege zu erholsamem Schlaf und mehr Leistungsvermögen“ ist von der Stiftung Gesundheit zertifiziert worden. Dieses Gütesiegel erhalten Werke, deren Qualität und auch Patienteneignung Gutachter geprüft haben. Mindestens sieben Stunden Schlaf brauchen Erwachsene, um am

Verwendete Schlagwörter: ,

„Krebs – Die unsterbliche Krankheit“
Stiftung Gesundheit zertifiziert Patientenratgeber

„Krebs ist kompliziert, aber kein Mysterium, jedenfalls kein undurchschaubares und dunkles“, schreibt der Autor Martin Bleif in seinem Werk „Krebs – Die unsterbliche Krankheit“. Dieses Buch aus dem Klett-Cotta Verlag hat die Stiftung Gesundheit jüngst zertifiziert. Der Autor verbindet als

Verwendete Schlagwörter: ,