Kategorie: Presse-Informationen zu den Studien

Alle Presseinformationen zu Studien.

Studie: In fünf Jahren ist die ambulante Medizin weiblich

In fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Patientenversorgung tätig sein. Das geht aus der Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2018“ hervor, die den demographischen und strukturellen Wandel in diesem Bereich thematisiert. In der Studie hat die

Getagged mit: , , , ,

Leistungen von Frauen werden weniger gewürdigt

Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2018“ Frauen in der ärztlichen und psychotherapeutischen Versorgung bekommen im Schnitt weniger gute und sehr gute Bewertungen als männliche Mediziner – sowohl bei der Bewertung durch Patienten als auch durch Fachkollegen. Das zeigt die Studie

Getagged mit: ,

Medizinklimaindex Herbst 2018 leicht gestiegen

Ärzte in Deutschland beurteilen ihre aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunftsaussichten weiterhin zurückhaltend: Seit dem Frühjahr 2018 verbesserte sich der halbjährlich erhobene Medizinklimaindex (MKI) lediglich um 0,3 Punkte und liegt nun bei einem Wert von -0,7. Noch vor einem Jahr hatte

Getagged mit: , , ,

Medizinklimaindex rutscht wieder ins Minus

Hausärzte, Fachärzte und Zahnärzte deutlich pessimistischer Ärzte in Deutschland beurteilen ihre aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunftsaussicht wieder zurückhaltender: Nach dem Höchststand im Herbst 2017 sank der halbjährlich erhobene Medizinklimaindex (MKI) im Frühjahr 2018 auf einen Wert von -1,0. Der MKI

Praxispersonal ist wieder wichtigster Marketing-Faktor

Studie: Internet-Dominanz nach zehn Jahren gebrochen Zehn Jahre lang dominierte das Internet die Rangliste der wichtigsten Faktoren für das Marketing von Arztpraxen. Nun aber hat die Wirkung des Praxispersonals den Faktor Internet von der Spitze verdrängt: Wie die zur Jahreswende

Getagged mit: ,

Studie: Ärzte wollen digitalen Austausch

Kommunikation erfolgt immer noch primär per Brief Das Gros der Ärzte wünscht sich digitale Kommunikation zwischen Kliniken und Praxen. Dies zeigt die zur Jahreswende veröffentlichte Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2017“. Die Stiftung Gesundheit hatte sowohl niedergelassene Ärzte als auch

Ärzte bevorzugen Präsenz-Fortbildung

Fast zwölfmal so beliebt wie E-Learning Ärzte besuchen deutlich lieber Kongresse und Symposien als sich per E-Learning fortzubilden. Das ergab eine Erhebung der Stiftung Gesundheit. Präsenz-Veranstaltungen sind bei Medizinern fast zwölfmal so beliebt wie Webinare und Co. Seit 2017 erhebt

Medizinklimaindex erreicht neuen Höchststand: Ärzte sehen wirtschaftliche Lage und Aussichten optimistisch

Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft optimistischer denn je. Mit einem Gesamtwert von +7,4 liegt der Medizinklimaindex (MKI) für Herbst 2017 auf dem bislang höchsten gemessenen Stand seit Beginn der Ermittlung des MKI

Medizinklimaindex: Gedämpfter Optimismus bei Ärzten

Niedergelassene bewerten ihre Lage zurückhaltender Die Ärzte in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft wieder zurückhaltender als in den Vorjahren: Der aktuelle Medizinklimaindex (MKI), den die Stiftung Gesundheit halbjährlich erhebt, bleibt mit -2,7 Punkten deutlich hinter den Frühjahrswerten der

Hamburgs Ärzte sind pessimistisch

Medizinklimaindex weit unter Bundesdurchschnitt Die niedergelassenen Ärzte beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft in Hamburg deutlich schlechter als im Bundesdurchschnitt. Dies zeigt der Medizinklimaindex (MKI) für die Hansestadt, den die Stiftung Gesundheit erhoben hat. Während der bundesweite Index aktuell mit