Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis 2017 aus

Hervorragende Publikationen zum Thema Medizin gesucht Die Stiftung Gesundheit hat den Publizistik-Preis 2017 ausgeschrieben. Im Sinne ihres Claims „Wissen ist die beste Medizin“ zeichnet die Stiftung seit 1998 jedes Jahr hervorragende Veröffentlichungen rund um die Themen Medizin und Gesundheit mit dem Publizistik-Preis aus. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 3.000 Euro. Für den Publizistik-Preis 2017 … Weiterlesen

Publizistik-Preis für Annette Hoth

Stiftung Gesundheit würdigt ZDF-Reportage zur Palliativversorgung Der Publizistik-Preis 2016 geht an Annette Hoth für ihre Dokumentation „Letzte Tage, gute Tage? Palliativversorgung in Deutschland“, die am 14. Oktober 2015 bei ZDFzoom ausgestrahlt wurde. Hoth hat den Preis auf dem Jahresempfang der Stiftung Gesundheit am 12. Mai 2016 in Berlin entgegengenommen. Hoth hat Menschen an ihrem Lebensende … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2016 ausgeschrieben

Stiftung Gesundheit zeichnet zum 19. Mal hervorragenden Medizin-Journalismus aus Die Stiftung Gesundheit schreibt den Publizistik-Preis 2016 aus. Seit 1998 werden mit dieser Auszeichnung Veröffentlichungen aus dem Bereich Gesundheit gewürdigt, die sowohl medizinisch-fachlich als auch didaktisch-journalistisch hervorragend aufbereitet sind. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 3.000 Euro. Das Preisgeld wird unter den Plätzen eins bis drei … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2015 für Ulrike Klausmann:

Stiftung Gesundheit zeichnet Radio-Feature über Zucker aus Der Publizistik-Preis 2015 geht an Ulrike Klausmann für ihren Hörfunkbeitrag „Die Achse des Süßen – Eine kleine Kulturgeschichte des Zuckers“, gesendet am 30.11.2014 im Deutschlandfunk. Der Preis wurde auf dem Jahresempfang der Stiftung Gesundheit am 20. Mai 2015 in Berlin verliehen. Er macht glücklich, kann trösten, aber auch … Weiterlesen

Bewerbungsfrist für Publizistik-Preis 2015 beginnt: Stiftung Gesundheit ehrt herausragenden Medizin-Journalismus

Die Stiftung Gesundheit hat den Publizistik-Preis 2015 ausgeschrieben. Mit dem Publizistik-Preis ausgezeichnete Veröffentlichungen vermitteln gesundheitliches Wissen insbesondere für Laien anschaulich und stellen Zusammenhänge transparent dar. Das Preisgeld beträgt insgesamt 3.000 Euro und wird gegebenenfalls unter bis zu drei Preisträgern aufgeteilt. Für den Publizistik-Preis 2015 können Beiträge eingereicht werden, die im Jahr 2014 veröffentlicht wurden: Zeitungs- … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2014 für Christine Holch – Stiftung Gesundheit zeichnet Artikel über Sterbehilfe aus

Der Publizistik-Preis 2014 der Stiftung Gesundheit geht an Christine Holch für ihren Artikel „Ich habe genug“ zum Thema Sterbehilfe. Der Artikel erschien im April 2013 in „Chrismon – Das evangelische Magazin“. Der Preis wurde auf dem Jahresempfang der Stiftung am 22. Mai 2014 in Berlin überreicht. Was, wenn Menschen der Tod weniger Angst macht als … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2014 ausgeschrieben – Stiftung Gesundheit sucht hervorragende Medizinjournalisten

Der Publizistik-Preis 2014 der Stiftung Gesundheit ist ausgeschrieben. Die Auszeichnung gilt hervorragenden Veröffentlichungen, die gesundheitliches Wissen insbesondere für Laien anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen. Der Publizistik-Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Das Preisgeld wird unter den Plätzen eins bis drei aufgeteilt. Für den Publizistik-Preis 2014 können Veröffentlichungen aus dem Jahr 2013 eingereicht werden: … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2013 für „Quarks & Co“: Stiftung Gesundheit zeichnet TV-Sendung zum Nocebo Effekt aus

Die Stiftung Gesundheit verleiht den Publizistik-Preis 2013 an die WDR-Redakteurin Claudia Heiss und das „Quarks & Co“-Team. Die Folge „Wenn Gedanken krank machen – Der Nocebo Effekt“ der TV-Reihe überzeugte die Jury. Der Preis wurde auf dem Jahresempfang der Stiftung am 23. April 2013 in Berlin überreicht. Wie der Placebo Effekt ist der Nocebo Effekt … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2013: Bewerbungsfrist beginnt

Stiftung Gesundheit schreibt Preis für Medizin-Journalisten aus Die Stiftung Gesundheit schreibt den Publizistik-Preis 2013 aus. Der Publizistik-Preis gilt hervorragenden Veröffentlichungen, die gesundheitliches Wissen für Publikum und Patienten anschaulich vermitteln und insbesondere Zusammenhänge transparent darstellen. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert. Für den Publizistik-Preis 2013 können Beiträge eingereicht werden, die im Jahr 2012 erschienen sind: … Weiterlesen

Publizistik-Preis 2012 der Stiftung Gesundheit

Buch „Dicker Hals und kalte Füße“ ausgezeichnet Der Publizistik-Preis 2012 der Stiftung Gesundheit geht an den Journalisten und Autor Walter Schmidt. Ausgezeichnet wird sein Buch „Dicker Hals und kalte Füße: Was Redensarten über Körper und Seele verraten – Eine heitere Einführung in die Psychosomatik“. Was passiert im Körper, wenn „das Herz vor Freude hüpft“ oder … Weiterlesen