Blasenfunktionsstörungen bei Menschen mit Parkinson

Blasenfunktionsstörungen bei Menschen mit ParkinsonDr. Ute Grigoleit

klarigo Verlag für Patientenkommunikation

Die Broschüre „Blasenfunktionsstörungen bei Menschen mit Parkinson“ richtet sich direkt an Patienten. Das Gefühl, die Kontrolle über die Blase verloren zu haben, stellt eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität dar. Die Broschüre liefert einen nützlichen Überblick zu diesem Thema, vom Aufbau des Harntraktes über die verschiedenen Funktionsstörungen zu Behandlungsmöglichkeiten. Der Ratgeber wurde unter Beteiligung der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. (dp) und mit Unterstützung der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) erstellt.

Dr. Ute Grigoleit: Blasenfunktionsstörungen bei Menschen mit Parkinson, klarigo Verlag für Patientenkommunikation, 34 Seiten.

Die Broschüre wird nur über den Arzt abgegeben.

zurück zur Auswahl

Getagged mit: