Aktiv leben – trotz Rheuma

Mit der modernen Rheuma-Therapie Schmerzen lindern und Gelenkschäden stoppen

Aktiv leben - trotz RheumaIris Ottinger, Dr. med. Monika Ronneberger, Dr. med. Florian Schuch
Aktiv leben – trotz Rheuma: Mit der modernen Rheuma-Therapie Schmerzen lindern und Gelenkschäden stoppen

Humboldt
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-89993-871-5
Bezugsquelle: Handel
Preis: 19,99 €

Millionen von Menschen leiden allein in Deutschland unter rheumatischen Beschwerden. Dahinter verbergen sich beispielsweise Schmerzen an Knochen, Muskeln und Gelenken oder auch Rückenschmerzen.
Unter „Rheuma“ – medizinisch korrekt heißt es „Krankheiten des rheumatischen Formenkreises“ – fassen Ärzte über 100 verschiedene Erkrankungen zusammen, die durch Entzündungen hervorgerufen werden. Rheuma betrifft dabei Menschen in allen Altersklassen – auch jüngere Erwachsene und Kinder.

Rheuma hat viele Gesichter und diese sind oft schwer zu erkennen. Doch durch die Entwicklungen in den letzten 20 Jahren ist die Medizin heute in der Lage, Rheuma so gut wie noch nie und so früh wie noch nie zu diagnostizieren und zu behandeln. Das neue Therapieziel ist dabei nicht Linderung oder Besserung, sondern Remission, das bedeutet ein symptomfreies Leben. Der Ratgeber „Aktiv leben – trotz Rheuma“ zeigt hier entsprechende Wege auf.

Das sagen die Gutachter:

„Der Patientenratgeber informiert in hervorragender Verständlichkeit über die Entstehung und Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, insbesondere der rheumatoiden Arthritis. Dabei werden neben den klassischen medikamentösen Therapien auch umfassend die mindestens ebenso wichtigen physiotherapeutischen und psychosozialen Aspekte der Behandlung dieser Erkrankung dargestellt. Zusammengefasst ist dieses Buch allen Rheumapatienten bzw. deren Angehörigen zu empfehlen.“

Getagged mit: ,