Marketing-Tipp für Ärzte: Über den EKG Interviewpartner werden

Wenn Journalisten über Gesundheitsthemen berichten, brauchen sie für eine qualifizierte Berichterstattung oftmals die fachliche Expertise von Ärzten: Sei es für einen kurzen Fakten-Check, für Hintergrundinformationen, Zitate oder ein ausführliches Interview, das veröffentlicht wird. Win-Win-Situation: Journalisten finden im Experten-Kreis Gesundheit medizinische Ansprechpartner. Ärzte widerum erhalten damit kostenlose Medienpräsenz. Damit sich beide Seiten schnell und unkompliziert finden, … Weiterlesen

Schluss mit Zähneknirschen

Mehr Informationen zum Buch.

In diesem Ratgeber hat Christian Koch Informationen zu einem medizinischen Problem zusammengetragen, das wenig Beachtung findet: Zähneknirschen (Bruxismus). Der selbst betroffene Autor, der verschiedene Therapien ausprobiert hat, berichtet den Lesern von seinen guten wie auch schlechten Erfahrungen. Das sagen die Gutachter: „Dieses Buch ist von einem betroffenen Patienten geschrieben worden, der verschiedene Therapien selbst ausprobiert … Weiterlesen

Natürlich gut drauf

Mehr Informationen zum Buch.

Stimulanzien aus der Natur Arbeit, Familie, Freizeit: Das alles unter einen Hut bringen zu müssen, bedeutet häufig Stress. Doch statt diesem Stress mit synthetischen Stimmungsaufhellern entgegenwirken, zeigen Anne Wanitschek und Sebastian Vigl ihren Leserinnen und Lesern, dass es auch anders geht. Sie stellen verschiedene Naturheilmittel vor, die natürlich dabei helfen, die Stimmung und das Wohlbefinden … Weiterlesen

Natürlich durch die Wechseljahre

Mehr Informationen zum Buch.

Praktische Hilfe bei Wechseljahrsbeschwerden In ihrem Ratgeber „Natürlich durch die Wechseljahre“ verrät die Heilpraktikerin Claudia Ritter Frauen in den Wechseljahren, wie sie ihre Beschwerden durch Heilkräuter lindern können. Sie bespricht in ihrem Buch, welche hormonellen Veränderungen im Körper einer Frau während der Menopause vorgehen und wie sie ihren Körper natürlich dabei unterstützen, diese Phase des … Weiterlesen