Monat: September 2016

Wenn Arbeit krank macht: Was tun gegen Stress im Büro?

Der Alltag vieler Menschen ist geprägt von Hektik, Druck, Informationsüberflutung, zu vielen Terminen, Enttäuschungen und Konflikten – mit sich selbst oder anderen. Das führt bei den meisten Personen zu Anspannung. Folgt der Anspannung kein Ausgleich in Form von Entspannung, werden

Ja zum Leben trotz Demenz – Aktivistin Helga Rohra veröffentlicht zweites Buch

Helga Rohra erzählt in ihrem zweiten Buch von ihrem Alltag und ihrem Engagement für einen besseren Umgang mit Demenz. Leben mit Demenz – dass das Sein trotz Krankheit noch erfüllend sein kann, dürfte heute den meisten Menschen klar sein. Dass

Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis 2017 aus

Hervorragende Publikationen zum Thema Medizin gesucht Die Stiftung Gesundheit hat den Publizistik-Preis 2017 ausgeschrieben. Im Sinne ihres Claims „Wissen ist die beste Medizin“ zeichnet die Stiftung seit 1998 jedes Jahr hervorragende Veröffentlichungen rund um die Themen Medizin und Gesundheit mit

AMG-Novelle benachteiligt behinderte Menschen

Stiftung Gesundheit erwartet Verschlechterung der medizinischen Versorgung Apotheken sollen künftig keine Arzneimittel abgeben dürfen, wenn diese ohne direkten Arzt-Patienten-Kontakt verschrieben wurden. Das ist eine der Auswirkungen der aktuellen Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG). Die Stiftung Gesundheit kritisiert, dass diese Änderung die

Gütesiegel als Merkmal für Qualität: Vertrauenswürdige Informationen im Web kennzeichnen

Sie kennen sie bestimmt auch: die Güte- und Qualitätssiegel. Vom Bio-Siegel über das TÜV-Siegel hin zum Siegel der Stiftung Warentest. Alle haben sie eines gemeinsam: Sie sollen uns Orientierung bieten und vertrauenswürdige Produkte oder Inhalte aufzeigen. Würden Sie beispielsweise eine