Monat: Juli 2016

IGeL – Was Patienten über private Zusatzleistungen wissen müssen

Warum bezahlen die Krankenkassen manche ärztlichen Leistungen nicht? Was gibt es beim Arztgespräch zu beachten? Der Ratgeber gibt Orientierung über die häufigsten IGeL-Angebote. Bildnachweis: Verbraucherzentrale NRW IGeL – „Irgendwie Geld einbringende Leistungen“. Diese wenig schmeichelhafte Abkürzung für „Individuelle Gesundheitsleistungen“ erfreut

Zertifizierung von Gesundheitsmedien: Warum sich Vertrauen für Verlage rechnet

Setzt als Verlagsleiter auf qualitativ hochwertige Gesundheitsinformationen: York Bieger. © Heike Günther Klar, die Zertifizierung von gesundheitsbezogenen Medien ist für Patienten da – für sie hat sie die Stiftung Gesundheit vor 20 Jahren entwickelt und seitdem beständig weitergedacht. Dennoch: Nicht