Monat: September 2010

Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis 2011 aus: Auszeichnung für hervorragenden Medizin-Journalismus

Die Stiftung Gesundheit schreibt den Publizistik-Preis 2011 aus. Die Auszeichnung gilt hervorragenden Veröffentlichungen, die gesundheitliches Wissen für Publikum und Patienten anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert. Für den Publizistik-Preis 2011 können Beiträge aus

Studie: Behandlungsfehler-Vorwürfe einmal im Jahr

Knapp 40 Prozent der niedergelassenen Ärzte sehen sich etwa einmal im Jahr einem Behandlungsfehler-Vorwurf ausgesetzt. Das ist das Ergebnis der Studie „Qualitätsmanagement und Patientensicherheit in der ärztlichen Praxis 2010“ der Stiftung Gesundheit. Rund 61 Prozent der befragten Ärzte, Zahnärzte und

Neue Masche der Eintrags-Offerten: Pseudo-Portale schreiben Ärzte und Zahnärzte an

Stiftung Gesundheit stellt neue Welle unseriöser Anbieter fest Ärzte und Zahnärzte erhalten derzeit wieder dubiose Angebote per Post, sich in Internetportale einzutragen. Neue Masche: Offenbar unseriöse Anbieter lehnen sich dabei in der Aufmachung an etablierte Marken an – etwa durch