Monat: Januar 2010

Studie: Ärzten sind Online-Bewertungen egal

Viele Mediziner wissen nicht, was über sie geschrieben wird Das Gros der niedergelassenen Ärzte weiß nicht, ob sie auf Arztbewertungsportalen im Internet schon einmal bewertet wurden. Das hat die Stiftung Gesundheit in ihrer Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2009“ ermittelt.

Vom stufenfreien Zugang bis zur Barrierefreiheit

JEDE DRITTE ARZTPRAXIS BIETET HILFEN FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN Auf dem Weg zum Arzt können schon kleine Hürden große Probleme bereiten; für gebrechliche Personen und Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Die Arzt-Auskunft hat deshalb das Informationsangebot zum Grad der Barrierefreiheit der

Qualität gewinnt: Preise für Medizinjournalisten

„Wenn etwas leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben“, sagte einmal der spanische Schriftsteller Enrique Jardiel Poncela (1901-1952). Recht hat er, ganz besonders im Hinblick auf den Medizinjournalismus. Wer über Gesundheitsthemen schreibt, muss einen kniffligen Spagat leisten

Kinderwunsch trotz Krebserkrankung
Stiftung Gesundheit zertifiziert Patientenratgeber

Die Stiftung Gesundheit hat den Ratgeber „Krebs und Kinderwunsch: 100 Fragen – 100 Antworten“ aus dem Akademos Wissenschaftsverlag geprüft und zertifiziert. Diagnose Krebs: Für jeden Patienten ist es zumeist ein Schock. Selbst nach erfolgreicher Heilung bleibt bei Frauen im gebärfähigen