Jahr: 2007

Schnellsuche nach Arzt und Zahnarzt

Lernendes System unterstützt die Patienten Die Arzt-Auskunft bietet einen neuen Service: die Schnellsuche. Direkt auf der Startseite der Homepage können Nutzer ein Stichwort oder eine Therapieform plus Stadt oder Postleitzahl eingeben und finden so ganz einfach den passenden Arzt. Das

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft

Augenärztlicher Verbund mit Qualitätssicherung

OcuNet-Adressen in der Arzt-Auskunft verzeichnet Der OcuNet Verbund ist ein Qualitätsnetzwerk von operierenden und nichtoperierenden Augenärzten mit gemeinsamen Standards. Die in Deutschland verteilten sieben augenchirurgischen Zentren arbeiten mit niedergelassenen Augenärzten in OcuNet-Qualitätszirkeln eng zusammen. Die Arzt-Auskunft verzeichnet nun alle Augenärzte

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft

Jugendliche mit neuropsychiatrischen Erkrankungen

Ratgeber von der Stiftung Gesundheit zertifiziert Manche psychischen Erkrankungen treten bereits in der Kindheit auf, andere entwickeln sich in der Pubertät. Beide können bis in das Erwachsenenalter bestehen bleiben. Die Stiftung Gesundheit hat den Ratgeber „Rehabilitation von Jugendlichen mit neuropsychiatrischen

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen

Arzt-Auskunft bei MensHealth.de und DGK.de

Neue Partner der Stiftung Gesundheit Die Portale MensHealth.de und DGK.de (Deutsches Grünes Kreuz) bieten Usern in ihren Online-Auftritten einen neuen Service: die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit. Anhand von rund 1.000 Diagnose- und Therapieschwerpunkten können Patienten gezielt Mediziner suchen. Das Deutsche

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft

Das Gros der Ärzte sagt: „Ich bin und bleibe Freiberufler.“

Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2007“ Von den niedergelassenen Ärzten und Zahnärzten in Deutschland wollen rund 80 Prozent selbstständig bleiben. Laut der Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2007“ können sich die meisten Befragten nicht vorstellen, als Angestellte beispielsweise in einem

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Studien

Medizinklimaindex Herbst 2007

Dämpfung der wirtschaftlichen Erwartungen Deutschlands Ärzte und Zahnärzte bewerten ihre wirtschaftliche Lage und die Perspektive für die kommenden sechs Monate eher ungünstig. Das ergibt der aktuelle Medizinklimaindex (MKI) Herbst 2007 der Stiftung Gesundheit mit einem Wert von ­14,8. Im Vergleich

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Studien

Stiftung Gesundheit schreibt Publizistik-Preis 2008 aus

Auszeichnung würdigt hervorragenden Medizin-Journalismus Die Stiftung Gesundheit eröffnet das Bewerbungsverfahren für den Publizistik-Preis 2008. Die Auszeichnung gilt hervorragenden Veröffentlichungen, die gesundheitliches Wissen für Publikum und Patienten anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen. Für den Publizistik-Preis 2008 können Arbeiten aus dem

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zum Publizistik-Preis und Vermischtes

Ärztebewertungen im Internet: die Reaktionen der Mediziner

Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2007“ Neu im Internet sind Bewertungsportale, in denen Patienten ihre Meinung über Ärzte und Zahnärzte öffentlich äußern können. Die Ärzte stehen dem zwiespältig gegenüber. Das ergibt die jetzt publizierte Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2007“.

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Studien

10 Jahre Arzt-Auskunft

Die Arztsuche der Portale und Telefonauskunft Der Startschuss fiel am 1. September 1997 – seit nunmehr zehn Jahren führt die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit Patienten und Mediziner gezielt zusammen. Jeder kann sich anhand von mehr als 1.000 Therapieschwerpunkten nach Spezialisten

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zur Arzt-Auskunft

Optimaler Einsatz bildgebender Verfahren

Ratgeber von der Stiftung Gesundheit zertifiziert Röntgen, Ultraschall und MRT sind leistungsfähige Hilfen in der Diagnostik, wollen aber richtig eingesetzt werden. Der „Ratgeber zur Anforderung von bildgebenden Verfahren“ soll Ärzten, die an einen Radiologen überweisen wollen, helfen, die für die

Veröffentlicht in Presse-Informationen, Presse-Informationen zu den Zertifizierungen