Jahr: 2000

Urteil: Patienten dürfen Zahnärzte nach Schwerpunkten auswählen

Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit auch für Zahnärzte zulässig Auch Zahnärzte dürfen in der Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit ihre Therapieschwerpunkte bekanntgeben. Das hat jetzt das Landgericht Düsseldorf entschieden (AZ 38 0 90/00). Die Arzt-Auskunft ist der einzige Arzt-Such-Service, in der Patienten

Kostenlose Arzt-Auskunft mit neuer Rufnummer

Stiftung Gesundheit einziger Anbieter mit Schwerpunktsuche Die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit hat eine neue Rufnummer: Ab sofort ist der Service unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 739 00 99 erreichbar (Mo – Fr, 9-17 Uhr). Anrufe unter der bisherigen Rufnummer

Neue eHealth-Allianz

Stiftung Gesundheit und Healthnet-Services kooperieren im Internet Die Stiftung Gesundheit, Kiel, und die Firma Healthnet-Services, Frankfurt, kooperieren im Internet. Healthnet-Services nutzt künftig die umfassende Arzt-Suchmaschine der Stiftung Gesundheit. Die Stiftung Gesundheit erhält von Healthnet-Services die News-Bereiche, Nachschlagewerke und weitere Inhalte.

Stiftung Gesundheit verleiht Publizistik-Preis 2000

Buch-Autor Dr. Werner Bartens ausgezeichnet – Sonderpreis „Patientenrecht“ für Zeit-Autor Martin Spiewak Der diesjährige Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit geht an den Arzt und Buch-Autor Dr. Werner Bartens. Sein Werk „Die Tyrannei der Gene – Wie die Gentechnik unser Denken verändert“

Qualitätsmanagement für Ärzte wird Pflicht

Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz: Verweigerer werden ausgeschlossen Auch niedergelassene Ärzte müssen künftig in ihrer Praxis Qualitätsmanagement (QM) einführen – ansonsten droht im Extremfall der Entzug der Kassenlizenz. Dies berichtet die Stiftung Gesundheit in ihrem Stiftungsbrief 2/2000. Bereits im Juni 1999 hat

Ein Jahr Qualitätsmanagement in der Arzt-Praxis

Prof. Dr. Loose: „Ein Schritt zur Existenzsicherung“ Qualitätsmanagement (QM) sichert das betriebswirtschaftliche Überleben deutscher Arztpraxen, bilanziert Prof. Dr. Dirk A. Loose gegenüber der Stiftung Gesundheit. Seit einem Jahr praktizieren Prof. Dr. Loose und Dr. Wolf-Rüdiger Gottlieb das Qualitätsmanagement nach ISO

Extreme Preissteigerungen bei 0190-Rufnummern

Schon beim Abheben mehr als 100 Mark Kosten möglich Die neue Preisstruktur der 0190er-Rufnummern kann Anrufer teuer zu stehen kommen: Künftig können die Betreiber der Bezahl-Nummern selbst bestimmen, welche Beträge dem gutgläubigen Kunden mit der Telefonrechnung abgebucht werden. Die Gesprächsgebühren

OLG-Urteile

Gemeinnütziger Arzt-Such-Service zulässig, kommerzieller Dienst nicht Die Arzt-Auskunft, der bundesweit einzige gemeinnützige Arzt-Such-Service, ist zulässig. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig entschieden. (OLG Schleswig 6U 21/99, Urteil rechtskräftig) Ein kommerzieller Informationsdienst verstößt gegen das Werbeverbot für Ärzte, entschied das OLG München

Kostenlose E-Mail exklusiv für Ärzte und Zahnärzte

Kostenlose E-Mail-Adressen für Ärzte und Zahnärzte gibt es seit dem 1. Januar 2000 bei ArztMail. Der Service der Stiftung Gesundheit steht ausschließlich Medizinern offen. Eine eigene Adresse kann unter www.ArztMail.de eingerichtet werden. ArztMail ermöglicht den schnellen Austausch mit Kollegen und

Kostenlose E-Mail exklusiv für Ärzte und Zahnärzte

Kostenlose E-Mail-Adressen für Ärzte und Zahnärzte gibt es seit dem 1. Januar 2000 bei ArztMail. Der Service der Stiftung Gesundheit steht ausschließlich Medizinern offen. Eine eigene Adresse kann unter www.arztmail.de eingerichtet werden. ArztMail ermöglicht den schnellen Austausch mit Kollegen und